FANDOM


Mileena
Mileena
GeschlechtWeiblich
StatusOriginal Zeitlinie: Verstorben Alternative Zeitlinie: Verstorben
HerkunftOutworld/Fleischgruben
AufenthaltsortOutworld
SpeziesHalb-Tarkata, Halb-Edenier (genetisches Experiment)
WaffenLangschwert (MKG)
Sai
KampfstilYing Yeung
Mian Chuan
AusrichtungBöse
SpieleMortal Kombat II
Ultimate Mortal Kombat
Ultimate Mortal Kombat 3
Mortal Kombat Trilogy
Mortal Kombat Gold
Mortal Kombat Advance
MK: Deception
MK: Unchained
MK: Shaolin Monks
MK: Armageddon
Mortal Kombat (2011)
Mortal Kombat X
DarstellerKatalin Zamiar (MKII)
Becky Gable (UMK3, MKT)
Dana Hee (Mortal Kombat: Annihilation
Megan Brown (MK: Conquest)
Jolene Tran (MKL 1)
Jennifer DeCosta (Live Tour)
Lita Lopez (MKSM)
Johanna Añonuevo (MKA)
Karen Strassman (MK 2011)
Michelle Lee (MKL 2)

Mileena ist ein Charakter der Mortal Kombat-Reihe und hatte ihren ersten Auftritt in Mortal Kombat II. Sie ist ein Klon von Kitana und wurde von Shang Tsung in den Fleischgruben erschaffen. Sie ist Halb-Tarkatanerin und Halb-Edenianerin. Mileena hasst und verachtet Kitana und betrachtet sich selbst als rechtmäßige Herrscherin über Edenia. Deshalb ist es auch ihr größtes Verlangen, ihre „Schwester“ zu töten und an ihre Stelle zu treten, für das ihr jedes Mittel recht ist.

Wegen ihrer Herkunft ist Mileena eine tödliche Kombination aus Schönheit und Biest. Ihre Stärke reicht an die eines Shokan heran, gleichzeitig ist sie äußerst schnell und beweglich. Mileena benutzt im Kampf ihre Sais und verfügt über die Fähigkeit, sich zu teleportieren sowie ihren Gegner mit ihren scharfen Tarkataner-Zähnen zu attackieren.

Galerie Bearbeiten

Bilder Bearbeiten

Videos Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki