FANDOM


Kenshi
Kenshi MKX Render
GeschlechtMännlich
StatusLebendig und blind
HerkunftEarthrealm, Japan
AufenthaltsortEarthrealm
SpeziesMensch
Zugehörigkeitdie Guten
WaffenSchwert
KampfstilBesessen, Ausgeglichen und Kenjutsu (MK X)
AusrichtungGute Seite
SpieleMortal Kombat: Deadly Alliance
Mortal Kombat: Deception
Mortal Kombat: Armageddon
Mortal Kombat (2011) (DLC)
Mortal Kombat X
DarstellerUnbekannt

Kenshi (mit vollständigem Namen: Kenshi Takahashi) ist ein Charakter aus der Mortal Kombat-Reihe. Er hatte sein Debüt in "Mortal Kombat: Deadly Alliance".

Über Kenshi Bearbeiten

Kenshi ist ein geborener Kämpfer. Im Vorfeld der Ereignisse von "MK: DA" wanderte er durch das Land, um geeignete Gegner zu finden, mit denen er sich im Schwertkampf messen konnte. Eines Tages traf er auf einen Mann namens Song. Der lobte Kenshi als großen Kämpfer und versprach ihm ein Schwert, das ihm würdig sein würde. Song führte Kenshi zu einem versiegelten Grab, in dem das Schwert liegen sollte. Doch als Kenshi das Siegel brach, entkamen die im Grab gefangenen Seelen und ließen Kenshi permanent erblinden. Es stellte sich heraus, dass Song in Wahrheit niemand anderes war als Shang Tsung. Der Magier ließ Kenshi zum Sterben zurück, aber das Schwert seiner Vorfahren führte Kenshi zurück in die Freiheit. Seither ist Kenshi auf der Suche nach dem Shang Tsung, um sich an ihm zu rächen.

Erscheinungsbild Bearbeiten

In "MK: DA" trägt Kenshi einen Kampfanzug in rot und schwarz. Über seine Brust ist eine Scherpe mit einem aufgestickten Drachen. Über seiner rechten Schulter trägt er ein Polster. An seinem Gürtel hängt eine kleine Tasche. Er trägt schwarze Stiefel, und seine Knie sind mit roten Schonern bedeckt. Sein Erkennungsmerkmal ist ein rotes Stirnband, das er über seine Augen trägt.

Sein alternatives Kostüm ist ein traditioneller weißer Karateanzug, Gi genannt. Es ist an mehreren Stellen gerissen und kaputt. Komplettiert wird der Anzug mit einem schwarzen Gürtel. Hier trägt Kenshi weder Schuhe noch seine Augenbinde, dafür aber rote Trainingshandschuhe.

In "Mortal Kombat: Deception" und "Mortal Kombat: Armageddon" trägt Kenshi eine dunkelgraue, ärmellose Lederweste mit hohen Kragen und eine dazu gehörende Lederhose. Seine Knie sind durch Metallteile gestärkt. Er trägt rote Handschuhe, Stiefel und die rote Augenbinde. Sein alternatives Kostüm hier ist sein primäres aus "MK: DA".

In "Mortal Kombat (2011)" trägt Kenshi eine verbesserte Version seines originalen Kostüms. Er hat nun leuchtende Teile an seiner Rückhand und eine strengere Frisur.

In "Mortal Kombat X", wo 25 Jahre nach den Ereignissen von "MK (2011)" vergangen sind, ist Kenshi wie die anderen ursprünglichen Charaktere merklich älter geworden. Er hat nun einen Bart und teilweise graues Haar. Sein Kostüm besteht nun aus einer Samurairüstung.

Kampfeigenschaften Bearbeiten

Kräfte und Fähigkeiten Bearbeiten

Nachdem Kenshi erblindet ist, haben sich seine anderen Sinne drastisch verschärft, so dass Kenshi den anderen Kämpfern trotzdem ebenbürtig ist. Durch sein Schwert "Sento" wird er von den Geistern seiner Vorfahren geführt. Er kann die Position seiner Gegner durch sein Gehör ermitteln. Außerdem beherrscht Kenshi die Telekinese und ist in der Lage, sich für kurze Strecken zu teleportieren.

In "MK (2011)" wurde Kenshis Kampfstil erweitert. Vor allem seine telekinetischen Fähigkeiten wurden ausgebaut. Nun verwendet er sie, um sein Schwert zu dirigieren, obwohl er nach wie vor auch auf die herkömmliche Art kämpft.